Durchsuchen nach
Autor: Lina

SOMMER SALE bei KLETTERSCHUHEN

SOMMER SALE bei KLETTERSCHUHEN

Qualmen die Füße, lugt die große Zehe vorne aus dem Kletterschuh? Zeit für neue Treter!

Im rocks.shop ist der SOMMER SALE gestaret: alle Kletterschuhmodelle sind rabattiert!

Kommt vorbei und lasst euch beraten! Nur solange der Vorrat reicht! Rabattpreise gelten nur für vorrätige Ware, Neubestellungen/Nachorder werden mit der UVP abgerechnet.

Kletterschuhe

Spendenaufruf – Wer möchte helfen?

Spendenaufruf – Wer möchte helfen?

Liebe Kletterer,

Die Familie des vor kurzen verunfallten Kletterers bittet um finanzielle Unterstützung. Michael wird nach wie vor intensiv medizinisch betreut und die Folgen sind noch ungewiss.

Am 15. Juli gibt es in der alten Gaststätte im Vereinshaus Tautenhain die Möglichkeit seine Familie persönlich anzutreffen, Beistand zu leisten, Gespräche zu führen und wer möchte mit Spenden zu unterstützen.

Zudem steht seit heute eine Spendendose an der rocks.Theke. Wer möchte kann neben finanzieller Unterstützung gerne auch ein paar Zeilen, Genesungswünsche oder einfach nur seinen Namen als Unterstützer bei uns hinterlassen. Wir werden alles gesammelt an Michael und seine Familie weiterleiten.

Wir sind in Gedanken weiter bei Michael und seinen Angehörigen.

PS: DGSVO-gerecht sind Name und Gesicht geschwärzt…

kostenfreie PARTNERCHECK-Abende mit den rocks.Trainern vom 02.07.-03.08.18 jeweils 19-21 Uhr

kostenfreie PARTNERCHECK-Abende mit den rocks.Trainern vom 02.07.-03.08.18 jeweils 19-21 Uhr

Einmal PARTNERCHECK bitte!

 

Unfälle in Kletterhallen sind selten. Statistisch gesehen, müsste ein Kletterer 100 Jahre lang zwei mal pro Woche drei Stunden in der Halle klettern gehen, bis er von einem Unfall betroffen ist. (Vgl. DAV „Wie passieren Unfälle in Kletterhallen?“)

 

Dennoch kann jeder von uns im alltäglichen Hallenbetrieb immer wieder Sicherungsfehler beobachten. Nobody ist perfect! …Menschen machen Fehler.

 

Aus gegebenem Anlass bieten wir Euch daher in den nächsten sechs Wochen eine kostenfreie und unverbindliche PARTNERCHECK-AKTION an folgenden Terminen:
02.07.18 (Montag),
10.07.18 (Dienstag),
18.07.18 (Mittwoch),
26.07.18 (Donnerstag),
03.07.18 (Freitag)
jeweils von 19-21 Uhr hier bei uns im Kletterzentrum rocks.

 

>>> Fühlt Ihr Euch manchmal unsicher beim Klettern/Sichern?
>>> Würdet ihr gerne mal einen Autotuber oder Halbautomaten kennenlernen?
>>> Habt ihr Fragen zu Vor- und Nachteilen der unterschiedlichen Sicherungsgeräte?
>>> Habt ihr Klettern/Sichern von Freunden gelernt und wollt eine fachmännische Einschätzung Eurer Sicherungskenntnisse?
>>> Liegt Euer letzter Kletterkurs schon seeehr lange zurück und wollt Ihr einfach nochmal jemanden drüberschauen lassen, ob ihr alles richtig macht?

 

Dann fühlt Euch herzlich eingeladen Euer Wissen und Eure Fähigkeiten von uns unverbindlich und kostenfrei überprüfen zu lassen. Diese Aktion ersetzt natürlich keinen Kletterkurs, jedoch möchten wir Euch damit ein Angebot schaffen, das sowohl alte wie neue Kletterhasen anregt, sich der Dinge, die sie tun bewusst zu werden und Euch durch unser kompetentes Team auf den aktuellen Stand der Sicherheitsforschung im Klettersport zu bringen.
Unsere rocks.Trainer Tobi, Sebastian, Karsten, Julian und Lina stehen euch in der Zeit vom 02.07. bis 03.08.2018 zu jeweils wechselnden Wochentagen abwechselnd von 19:00-21:00 Uhr zur Verfügung. Wir schauen Euch über die Schulter, geben Euch Feedback zu möglichen Risiken in Eurer Sicherungskette bzw. dem Sicherungsablauf, beantworten Fragen und möchten Euch die Gelegenheit geben Unsicherheiten zu beseitigen.
nochmal die kommenden Termine:

02.07.18 (Montag),
10.07.18 (Dienstag),
18.07.18 (Mittwoch),
26.07.18 (Donnerstag),
03.08.18 (Freitag)

jeweils 19-21 Uhr im Kletterzentrum rocks.

Eine Anmeldung ist nicht nötig. Wir stehen in der angegeben Zeit jedermann & -frau frei zur Verfügung – oder gehen selber klettern ;P
Kosten: nur der Kletterhalleneintritt (Tageskarte/Dauerkarte) und ggf. Leihausrüstung, falls benötigt.

 

Wir freuen uns auf Euch!

 

WICHTIG: Dieses Angebot ersetzt keinen Kletterkurs! Es richtet sich ausschließlich an aktive Kletterer mit Kenntnissen in der Seilsicherung. Für Klettereinsteiger finden sich entsprechende Angebote im Menüpunkt „Kurse“ ;p
Kletterunfall am 22.06.18

Kletterunfall am 22.06.18

Liebe Kundschaft,

am Freitagabend, den 22.06.18, ereignete sich hier im Kletterzentrum rocks. ein schwerer Kletterunfall.

Die Seilschaft war privat in der Halle unterwegs. Nach Zeugenaussagen stieg der Kletterer in einer Route bis zum Umlenker am Ende der Route vor. Das Seil wurde ordnungsgemäß in den Umlenker eingehangen. Als der Kletterer sich ins Seil setzen wollte, stürzte er aus großer Höhe auf den Boden.

Rettungsdienst, Polizei und Sachverständige wurden umgehend informiert. Zur Unfallursache ist bisher bekannt, dass das Kletterseil und der Gurt nach dem Sturz nicht mehr miteinander verbunden waren. Beides, Klettergurt und Seil, sind vollständig intakt und weisen keine Beschädigungen auf.  Der schwer verletzte Kletterer wurde noch vor Ort versorgt und anschließend in das Krankenhaus eingeliefert.

In 17 Jahren Kletterbetrieb ist dies der erste schwerwiegende Unfall in unserer Kletterhalle. Das Kletterzentrum rocks. und alle Mitarbeiter sind von dem Vorfall sehr betroffen.

Unsere Gedanken und unser Mitgefühl sind bei dem Verletzten und seiner Familie.