Durchsuchen nach
Schlagwort: Kletterwettkampf

Steinmeister #1 & Thür. Jugencup Serie UPDATE

Steinmeister #1 & Thür. Jugencup Serie UPDATE

Diese Woche wird fleißig umgeschraubt und wir sind mitten in der heißen Phase der Wettkampfvorbereitung! Anmeldung läuft weiterhin und es haben sich auch schon einige vorangemeldet.

Im Zuge der Vorbereitung wird natürlich viel umgeschraubt. Die neu eingeschraubten Routen bleiben bis Samstag gesperrt, nach dem Wettkampf darf dann jeder darin herumturnen. Wir bitten dafür um euer Verständnis. Es bleiben ca. noch 120 andere Routen zur Auswahl… ;p Die Wettkampfrouten sind über alle Sektoren verteilt, auch an der Außenwand. Der Boulderbereich oben in der Grotte ist derzeit etwas „nackig“… nach dem Wettkampf füllen wir hier wieder auf.

Der Kletterbetrieb läuft also die ganze Woche „normal“ und alle, die sich noch nicht zum Wettkampf trauen, dürfen ab Sonntag auch die Wettkampfrouten klettern, denn die bleiben natürlich dran! Unser Schrauberteam setzt sich zusammen aus:

Johannes Vogt | Tobias Diesler | „Schelle“ | Julian Kränke | Stephan Roth … DANKE für euren unermüdlichen Einsatz!

INFO für alle TEILNEHMER:

In der Startgebühr sind Verzehrmarken im Wert von 5€ enthalten. Für die diversen Leckerein, die euch erwarten…

Thüringer BOULDERSESSION ab 05.11.16

Thüringer BOULDERSESSION ab 05.11.16

fb_event_banner_tbs16Ab November gibt es wieder etwas auf die Finger! 6 Wochen lang könnt ihr in allen Thüringer Kletter- und Boulderhallen eure kletterakrobatischen Fertigkeiten testen! Die Thüringer Bouldersession geht in die zweite Runde.

Ein offener Wettkampf für Jedermann und Jedefrau! Keine Startgebühr! Ihr zahlt den normalen Bouldereintritt in den Hallen und regsitriert euch kostenfrei unter http://bouldersport.de/wettkaempfe/ .

Dort tragt ihr selbstständig eure bewzungen Boulder ein und könnt nach jeder Session eure Position in der aktuellen Rangliste abrufen. Zusätzlich werden die Stärken und Schwächen eurer Kletterkunst ausgewertet. Ihr bekommt einen Überblick, was euch liegt und wo ihr noch mehr Punkte sammeln könntet!

Zu Gewinnen gibt es natürlich auch etwas… die genauen Details erfahrt ihr auf der Wettkampfseite!

Los geht’s! Wir freuen uns auf Euch!

rocks. Juniorclub beim Kletterwettkampf Weimar

rocks. Juniorclub beim Kletterwettkampf Weimar

ein Klassiker zum Jahresbeginn: (Samstag, 01.02.14)

der 15. Weimarer Kletterwettkampf

Es herrschte großer Andrang bei den Kinder- und Jugendwettkämpfen und zeitweise glich die Kletterwand in der Falkenburg einem Termintenhügel… ^^ Dank der guten Organisation des DAV Weimar, wurde es ein spannender Vormittag. Toll geschraubte Kletterrouten forderten mal mehr mal weniger die Kletterkünste der „Kleinen und Großen“. Je zwei Qualifikationsrouten unterschiedlicher Schwierigkeit waren zu bewältigen, um ins Finale zu gelangen. Insgesamt sechs Kletterer aus dem rocks.Juniorclub gingen in den verschiedenen Altersklassen an den Start. Beinahe alle feierten hier ihr Wettkampfdebüt im Klettersport:

Die Ergebnisse der Starter aus dem rocks.Juniorclub:

Tim Lippert (unser Jüngster im Team) – 8. Platz bei den Kids

Jacob Berg – 3.Platz Jugend C (m)

Charlotte Lierke – 1.Platz Jugend C (w)

Max Engel – 6.Platz Jugend B (m)

Jacob Urban – 1.Platz Jugend A (m)

Alexander Hillig – 3.Platz Jugend A (m)

(Alle Angaben ohne Gewähr. Die offiziellen Ergebnislisten findet ihr in Kürze auf der Homepage des DAV Weimar!)

Ergebnisse

Das habt ihr alle toll gemacht! 🙂

Hier noch ein paar Bilder und Eindrücke vom Wettkampftag:

Fotos & Copyright: Fotodesign Lina Peuckert

Bericht Thüringer Landesmeisterschaft 2011

Bericht Thüringer Landesmeisterschaft 2011

Loren Mucha - Finale Herrenzwei Wochen ist es fast schon wieder her, dass hier um jeden Griff gekämpft wurde – so schnell vergeht die Zeit!

Die Ergebnisse waren recht schnell online, nur das Kids-pdf ist mir duch die Lappen gegangen und wurde erst kürzlich nachgetragen. Alle Ergebnisse zum download findet ihr hier. Bilder wie immer in der Gallerie!

Einen etwas ausführlicheren Bericht gibt es unter climbing.de zu lesen:

Die neuen Thüringer Meister 2011 im Sportklettern stehen fest!

Für die Thüringer Sportkletterer ging es zum Start in die Hallensaison gleich richtig zur Sache. Vergangenen Samstag kämpften insgesamt 66 Teilnehmer um den Titel bei der offenen Thüringer Landesmeisterschaft.

Wie im letzten Jahr, war auch dieses Mal die „ausländische“ Konkurrenz aus den benachbarten Bundesländern groß, besonders die sächsischen Kletterer eroberten ein ums andere Mal die Siegertreppchen.

Unter der hervorragenden Leitung des Hauptschiedsrichters Johannes Altner und durch das gute Augenmaß unseres Routenschraubers Dirk Uhlig, gelang ein spannender und anspruchsvoller Wettkampf.

Beim breitesten Starterfeld in der Kids-Klasse, besetzte der DAV Chemnitz die ersten vier Plätze, Thüringer Meisterin wurde hier Charlotte Lierke (DAV Jena, gesamt 5. Platz). In der Jugend B weiblich konnten der DAV Weimar mit Alma Magdalena Bestvater (Platz 1 gesamt) und der DAV Jena mit Maria Matveev (Platz 2 gesamt), einen Heimsieg verbuchen. Die männliche, Thüringer B-Jugend musste sich in der Gesamtwertung dem Chemnitzer Moritz Schramm geschlagen geben (Platz 1).

Thüringer Meister (Platz 2 gesamt) wurde hier Paul Steinig vom DAV Erfurt-Alpin. Die Junioren weiblich gewann Theresa Beschel aus Bautzen, vor der neuen Thüringenmeisterin Paula Harder (DAV Weimar, Platz 2 gesamt). Armin Besvater (DAV Weimar) wurde Thüringer Meister bei den Junioren männlich und belegte auch bei den Herren in seiner zweiten Starterklasse einen guten 5. Platz im Mittelfeld.

Sowohl bei den Damen als auch den Herren kassierten die Thüringer eine klare Niederlage: die Dresdener Julia Krause und Loren Mucha belegten Platz 1 in der Gesamtwertung. Nur Arne Bochmann (DAV Jena), der jedoch in der Seniorenklasse startete, konnte mit Loren Mucha in der Finalroute der Herren (9.Grad, 26m Länge) mithalten. Bereits in der zweiten Quali (8.Grad, 24m Länge) zeigte sich ein hohes „Ausfallpotential“.

Weder die zweite Quali noch die Finalroute konnten getoppt werden. Bei den Damen konnten nur die Gesamtsiegerin Julia Krause und die neue Thüringer Meisterin Diana Schellenberg beide Qualis toppen. In der Finalroute (8.Grad, 16m Länge) scheiterten die meisten Teilnehmerinnen an der Crux und verpassten somit leider die spektakulären Schlussmeter der abwechslungsreichen Route.

Der Landeverband Thüringen und das Kletterzentrum rocks.jena bedanken sich bei allen Teilnehmern und Zuschauern für den schönen Wettkampf! Nächstes Jahr greifen die Thüringer wieder an!“

Dankeschön Marathonis!

Dankeschön Marathonis!

Siegerteam 2011
Team Dauerwelle

Auch der siebte rocks. Klettermarathon hat viel Staub aufgewirbelt. Umgeben von Magnesiawolken wurde wie jedes Jahr bis zum letzten Fingerzucken geklettert, gestöhnt und gejubelt… Vielen Dank an alle Teilnehmer! Ihr ward super und es war eine große Freude mit euch gemeinsam zu klettern. Die Punktekonten sind explodiert! ..durch zusätzliche Routen an der neuen Wand (Kuppel oben) und natürlich durch harte Arbeit und viel Schweiß bei den Klettermarathonis. (grammatikalisch korrekt wäre, glaube ich, Marathonistis… aber das klingt nicht so schön!)

zur Erinnerung an die „Qualen“, findet ihr in der Galerie die schönsten Momente des gestrigen Tages festgehalten und unter der Rubrik ‚Wettkämpfe‘ stehen die Ergebnislisten!

Das Gewinnerteam „Dauerwelle aka Dauerkörperwelle“ hat insgesamt übrigens fast 1000 Klettermeter (986m) zurückgelegt! Respekt!


Bis zum nächsten Jahr, wenn es wieder heißt: Der Kampf um die Höhenmeter geht weiter…

das rocks.