es geht voran…INNENAUSBAU 2015

es geht voran…INNENAUSBAU 2015

8.00 Uhr früh im rocks.: die Kaffeemaschine weckt die noch etwas trägen Lebensgeister, eine kurze Lagebesprechung und Aufgabenverteilung, dann – klick – wummern die Bässe von Seed durch die Halle, es riecht nach Sägespänen und die Handkreissäge surrt… Im Schweiße unseres Angesichts haben wir am Dienstag das große Volume an Bahn2 und 3 unter die Decke gehievt. Von dort schaut es nun ‚drohend‘ herab und lässt die Vorfreude auf spektakuläre neue Routen wachsen! WOAH… kleine knifflige Leisten in der Senkrechten, dann wölbt sich die Schräge über den Kopf hinaus und es geht an’s Eingemachte… nur wenige Züge durch den Überhang, es lockt die leicht abgeflachte und doch etwas ausgesetzte Platte als Ausstieg…wuhuuu ;p schee is! oder? ^^

Nun heißt es Platte für Platte an’s Gebälk bringen… Asterix und Obelix wären jetzt willkommene Gäste! Aber der ‚Bischi‘ und der ‚Pati‘ sind scho‘ fascht gnauscho guart! „tongue“-Emoticon Weiter rocken, Jungs!!!

Die Kletterhalle ist weiterhin normal geöffnet und drinnen wie draußen könnt ihr klettern, klettern, klettern… Einschränkungen gibt es nur in dem Bereich von Bahn 3 bis Bahn 8 unten in der Halle.

Gerne hängen wir euch zusätzliche Topropes an der Außenwand ein! Falls noch keine Seile hängen, fragt einfach kurz an der rocks.theke nach

Kommentare sind geschlossen.